Jonglierball

Jonglierball

Tolle Jonglierbälle werden einfach mit Luftballons und Sand gebastelt.
Eine gute Idee die man super mit Kindern nachbasteln kann.
Viel Spass dabei...


Benötigte Materialien

Benötigte Materialien

- Vogel- oder normaler Sand
- runde Luftballons (3 pro Jonglierball)
- eine Schale
- eine Schere
- und einen Trichter

Füllen des ersten Luftballons

Füllen des ersten Luftballons

den Luftballon über den Trichter ziehen und den Sand einfüllen - hier ist Fingerspitzengefühl von Nutzen

Gefüllter Luftballon

Gefüllter Luftballon

Gefüllten Luftballon zuknoten und das übrige Zipfelchen abschneiden - davor überprüfen das der Knoten fest ist!

2. Luftballon

2. Luftballon

vom 2. Luftballon den "Zipfel" abschneiden und über den gefüllen Ball ziehen

3. Luftballon

3. Luftballon

Das selbe mit einem dritten Luftballon wiederholen und fertig ist der Jonglierball - alle Vorgänge dreimal wiederholen! Mit den 3 Bällen kann es dann losgehen...

Kommentare

24.11.2010 21:10

sunny sunny

31 Jahre
0 Beiträge
27 Bastelei(en)

Hallo Babs, doch wenn die Bälle stark auf den Boden fallen, können sie schon platzen, aber du kannst auch noch mehrere Schichten übereinander stülpen, dann wird der Jonglierball auch bunter...

Liebe Grüße

Sunny



23.11.2010 09:02

Mitglied babs babs

61 Jahre
0 Beiträge
30 Bastelei(en)

können die ballons nicht platzen, wenn sie auf die erde fallen?.....ich würde über den ersten noch einen ganz drüber ziehen...sonst ne tolle und kostengünstigere variante...lg babs

B&B



Kommentar hinzufügen