Tannenbaumdeckchen

am wochenende hab ich unseren weihnachtsbaum abdekoriert und dabei wird das tannenbaumständerdeckchen freigelegt, es kommt ja immer nur einmal im jahr zum einsatz, grins

alles von hand genäht außer dem äußeren rand, der ist mit maschine genäht.
jedes weihnachtsmannmotiv ist 10 x10 cm goß

Tannenbaumdeckchen

Tannenbaumdeckchen

Gebastelt von
von

Bewertung
  • Bewertung: 4,7 Punkte
  • Bewertung: 4,7 Punkte
  • Bewertung: 4,7 Punkte
  • Bewertung: 4,7 Punkte
  • Bewertung: 4,7 Punkte

Kommentare

patty patty

59 Jahre 0 Beiträge 518 Bastelei(en) 13.01.2011 13:23

oh das weiß ich nicht mehr, ich glaub so 3 wochen...die aufwändigste arbeit war mein großer blauer wandbehang, da war ich ein paar monate dran...stell ich auch noch ein...

alles Liebe, es grüßt Euch, die Patty

babs babs

62 Jahre 0 Beiträge 30 Bastelei(en) 13.01.2011 11:00

das macht wirklich viel arbeit und war mir auch eigentlich noch mehr als 5 sterne wert....wie lange hast du daran gesessen, patty?

B&B

patty patty

59 Jahre 0 Beiträge 518 Bastelei(en) 11.01.2011 13:07

es ist schon aufwändig, weil ja von hand und über papier, d.h. du schneidest zuerst alle teile in papier dann stoff mit nahtzugabe und dann heften, dann aneinander nähen und wenn alles verbundn ist, heftfäden raus, papier raus und vernähen...
bei richtigen decken wird noch eine lage vlies dazwischen gelegt und das ganze gequiltet, damit die 3 lagen mit einander verbunden sind....

alles Liebe, es grüßt Euch, die Patty

Bastelmausi Bastelmausi

47 Jahre 0 Beiträge 51 Bastelei(en) 11.01.2011 07:03

ich kannn leider gar nicht nähen, das macht bestimmt viel Arbeit? Aber es sieht auf jedenfall sehr schön aus.

LG Kati

Weitere Basteleien von patty